Wir sagen DANKE!
Abschiedskonzert 29. September 2018

PACEM IN TERRIS feiert Abschied

Zum Jahresende 2018 haben der amtierende Vorstand
und die Mitgliedschaft die Auflösung des Vereins beschlossen.
Am 29. September 2018 möchten wir uns mit dem Konzert
„Virtuoses aus drei Jahrhunderten“ verabschieden
und gleichzeitig bei allen Unterstützern
und Künstlern herzlich bedanken.

Infos zum Konzert

Wir sagen DANKE!
Abschiedskonzert 29. September 2018

PACEM IN TERRIS feiert Abschied

Zum Jahresende 2018 haben der amtierende Vorstand
und die Mitgliedschaft die Auflösung des Vereins beschlossen.
Am 29. September 2018 möchten wir uns mit dem Konzert
„Virtuoses aus drei Jahrhunderten“ verabschieden
und gleichzeitig bei allen Unterstützern
und Künstlern herzlich bedanken.

Infos zum Konzert

Über 30 Jahre Föderung junger Talente

Der Internationale Musikwettbewerb Bayreuth PACEM IN TERRIS stand zwanzig Jahre (1987-2007) unter der Leitung von Prof. Demetrius und Beatrice Popp. Seit 2011 hat Prof. Georg Christoph Sandmann die Intendanz und künstlerische Gesamteitung übernommen.

Im Jahr 2014 fand eine Wiederaufnahme des Wettbewerbs mit einer künstlerischen Neuprofilierung statt.

Dafür konnte der Cellist Prof. Wolfgang Emanuel Schmidt als künstlerischer Leiter und Jurypräsident gewonnen werden. Träger des Wettbewerbs war PACEM IN TERRIS – Verein zur Förderung des musikalischen Nachwuchses e.V. Bayreuth, den das Ehepaar Popp 1982 gegründet hatte.

Der amtierende Vorstand und die Mitgliedschaft haben 2018 die Auflösung des Vereins zum Jahresende beschlossen. Eine Fortsetzung des Internationalen Musikwettbewerbs PACEM IN TERRIS ist für den Verein als Träger nicht möglich.

Abschiedskonzert mit Maria Wehrmeyer        
Am 29. September 2018 möchten wir uns mit einem Konzert verabschieden und gleichzeitig bei allen Unterstützern und Künstlern herzlich bedanken. Die junge Geigerin Maria Wehrmeyer, erhielt beim Wettbewerb 2014 den Sonderpreis der Stadt Bayreuth für das jüngste Nachwuchstalent und wird das Abschiedskonzert in der Klaviermanufaktur Steingraeber & Söhne „Virtuoses aus drei Jahrhunderten“ spielen. Zusätzlich wird sie vom Verein PACEM IN TERRIS ein Förderstipendium erhalten.

Jury 2014

Wolfgang Emanuel Schmidt

Wolfgang Emanuel Schmidt

Deutschland

Aktuelles

Composer in Residence – Jurymitglied

Christian Jost, Star unter den zeitgenössischen Komponisten seiner Generation, konnte als Composer in Residence 2014 gewonnen werden. Christian Jost schuf zahlreiche Solokonzerte, darunter  ...

Veranstaltungen

23.02.2014 | 19.30 Uhr

Klaviermanufaktur Steingraeber und Söhne
Kammermusiksaal | Bayreuth
Eröffnungskonzert
mit Janina Ruh | Violoncello